Willkommen! Was kann ich für Sie tun?



STADTILLUMINATION

Stadtillumination - Illumination - WASSER - KRAFT - LICHT Stadt Augsburg Welterbe - Augsburger Allgemeine Zeitung online

Die größte Kunst hier ist, dass es überhaupt realisiert wird...

...aber dann ist es schön!

TON und LICHT by Wolfgang F. Lightmaster


LIGHT OPTICS

Light Optics Light Art Lichtkunst by Wolfgang F. Lightmaster

LIGHT OPTICS sind Schlüsselwerke der Lichtkunst - analog mit selbst entwickelter Lichtkunst-Technik geschaffen...



BÜRGERSCHAFTLICHES ENGAGEMENT

Ein wichtiger Kitt unserer Gesellschaft

Keine Kunst, wenn man es kann...

Bürgerschaftliches Engagement Wolfgang F. Lightmaster Konzerte im Bürgerhof Augsburg

Jährliche Konzerte im Bürgerhof Augsburg 2005 bis 2017

Konzeption "Bürgerbühne", Illumination, Projektleitung

"Herr Lightmaster hat federführend mit dem Freiwilligenzentrum den Innenhof des Verwaltungsgebäudes zur musikalischen Bühne gemacht. Sich für ein friedvolles Miteinander in unserer Stadt einzusetzen ist sein Leitmotiv in vielfältigen Aktivitäten und Mitwirkungen. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken! Herr Lightmaster war und ist eine stabile Stütze des bürgerschaftlichen Engagements, viele konstruktive Beiträge und Events sind durch ihn erst möglich geworden."

Oberbürgermeister Stadt Augsburg Dr. Paul Wengert


Bürgerschaftliches Engagement Wolfgang F. Lightmaster "Miteinander sprechen" Neubürgerempfang der Stadt Augsburg im Rathaus

"Miteinander sprechen" Neubürgerempfänge jährlich 2005 bis 2015 der Stadt Augsburg im Rathaus

"Miteinander sprechen - der Neubürgerempfang in Augsburg wurde von Herrn Lightmaster initiiert und maßgeblich konzipiert. Bis 2015 war er in der jährlichen Umsetzung verantwortlich tätig."
"Insgesamt hat Wolfgang F. Lightmaster, auch in seiner Funktion als ehrenamtlicher Kulturbotschafter im Bündnis für Augsburg, in reichem Maße zur Verbesserung der Außendarstellung der Stadt beigetragen und sich damit um die städtische Gemeinschaft verdient gemacht."

Oberbürgermeister Stadt Augsburg Dr. Kurt Gribl


Bürgerschaftliches Engagement Wolfgang F. Lightmaster Augsburger Kunsttunnel 2012 "Pferseer Unterführung"

Augsburger Kunsttunnel 2012 "Pferseer Unterführung"

Projektleitung Malaktion, Konzeption "Regenbogendesign", Konzeption Hintergrundbeschallung und Betreuung im bürgerschaftlichem Engagement als Kulturbotschafter im Bündnis für Augsburg

 

Augsburger Zunkunftspreis 2013 "Wolfgang F. Lightmaster wird für das Projekt Augsburger Kunsttunnel 2012 (2003) als wertvollen Beitrag zur zukunftsfähigen Entwicklung Augsburgs ausgezeichnet."

Oberbürgermeister Stadt Augsburg Dr. Kurt Gribl


Bürgerschaftliches Engagement Wolfgang F. Lightmaster Wanderausstellung 2005 zur Tsunami-Katastrophe

Wanderausstellung 2005 zur Tsunami-Katastrophe 26.12.2004 in Südostasien zu Gunsten der Schule Sri Sumangala / Sri Lanka

Projektidee, Konzeption und Projektleitung im bürgerschaftlichem Engagement als Kulturbotschafter im Aktionsbündnis Augsburg - Asien bis 2012


Bürgerschaftliches Engagement Wolfgang F. Lightmaster Stadtillumination Zukunftspreis Stadt Augsburg

Augsburger Zukunftspreis 2008
Stadtillumination

Wolfgang Lightmaster wird für das Projekt Stadtillumination Augsburg, 2003 bis heute als Beitrag zur zukunftsfähigen Entwicklung Augsburgs ausgezeichnet.

Oberbürgermeister Stadt Augsburg Dr. Kurt Gribl


Bürgerschaftliches Engagement Wolfgang F. Lightmaster Festjahr PAX2005 450 Jahre Augsburger Religionsfrieden 2005 Stadt Augsburg

Festjahr PAX2005 450 Jahre Augsburger Religionsfrieden

 

 - Mitarbeit im Projektteam als technischer Leiter

- "Palette ohne Palette" "Bürgerbühne" Elias-Holl-Platz

- "Das Fest zum Friedensfest" 05.08. bis 08.08.2005

 

"Das Rückgrat war Wolfgang F. Lightmaster, der ehrenamtlich die technische Leitung aller Produktionen perfekt sicherte."

Künstlerischer Leiter PAX 2005 Thomas Höft

 

"Ich möchte mich herzlich bei Ihnen - auch in Namen unseres Oberbürgermeisters Dr. Paul Wengert für Ihr Kommen und Ihre geschätzte Mitwirkung bei der Organisation für  die Lichterkette am 9.2.2005 bedanken!! Besonderen Dank an Herrn Lightmaster (Kulturbotschafter), der die Aktion vorbereitet und koordiniert hat. Es war ein großer Erfolg ."

Stadt Augsburg Dr. Roberta Moncalero

 

"Sehr geehrter Herr Lightmaster, Sie haben großes ehrenamtliches, bürgerschaftliches Engagement bewiesen. Ohne Ihren Einsatz wäre das Festjahr nicht so erfolgreich verlaufen. Sie waren vielfach als organisatorischer und technischer Leiter beteiligt. Hervorzuheben sind insbesondere die Projekte 'Lichterkette', die Illumination der Innenstadt, das Fest zum Friedensjahr - 'Palette ohne Paletten'. Sie haben zwei Jahre lang viel geleistet und mitgeholfen die Stadt zu verändern. Ihre Devise war 'Gestalten statt Verwalten'. Ihr ehrenamtliches Engagement verdient alle Hochachtung."

Bürgermeisterin und Kulturreferentin Stadt Augsburg Eva Leipprand


Bürgerschaftliches Engagement Wolfgang F. Lightmaster Bewerbung der Stadt Augsburg zur Kulturhauptstadt

Projekte zur Bewerbung der Stadt Augsburg zur Kulturhauptstadt Europas 2010

 

 - KulturPalette Augsburg 2003

- Fotoausstellung KulturPalette 2004 Maximilianmuseum

- Augsburger Kunsttunnel Pferseer Unterführung 2003

 

"Wir bedanken uns bei Herrn Wolfgang Lightmaster für sein intensives, bürgerschaftliches Engagement im Rahmen des Bündnis für Augsburg zur Bewerbung Augsburgs als 'Kulturhauptstadt Europas 2010'."

Stadt Augsburg Dr. Roberta Moncalero



"Soziale Plastik ist die Kunst, Realität durch Erkennen zu gestalten! Soziale Skulptur ist etwas anderes ... same, same, but different ;-)" Wolfgang F. Lightmaster

 

"Kunst als Verwirklichung menschlichen Wesens, als Realisation menschlicher Freiheit das Gute zu tun."

Joseph Beuys

 

"Warum?" "Ich liebe meine Heimatstadt." Manfred Krug


RELAX FOR FUTURE

RELAX FOR FUTURE by Wolfgang F. Lightmaster

Für alle die leben wollen!

Lebenskunst...

Meine Beiträge zum Thema Frieden, Umwelt, Klima:

RELAX FOR FUTURE by Wolfgang F. Lightmaster


MATALA FESTIVALS

Matala Festival 2011 Hippies Reunion - Kreta / Griechenland - Wolfgang F. Lightmaster

2011 HIPPIES REUNION

2012 HIPPIES REUNITED

10.000de Besucher zu generieren, war wirklich eine Kunst...

The magic word "hippie", the salt in the soup, the chili in the curry...

One thousand journalists came 2011 to Matala Festival, to see and experience  the magic,

...and ten thousands of visitors.

Smilie Smilies by Wolfgang F. Lightmaster


TOP RANKING

TOP RANKING by Wolfgang F. Lightmaster
TOP RANKING by Wolfgang F. Lightmaster

Hier ist das Handwerk schon fast Kunst...

In den 00er Jahren dieses Jahrtausends ein erfolgreiches "Startup" ganz ohne einen Investor aus der "Höhle der Löwen" ;-) Individuelle, erfolgreiche Internet-Auftritte mit Top Ranking (SEO heißt das mittlerweile). Kommen Sie mit in die Urzeit des Internets! Dieses Können ist aktueller denn je!

TOP RANKING by Wolfgang F. Lightmaster


HAST DU MAL NEN EURO?!?

Also, spenden Sie bitte hier (alles 100% PayPal sicher):

Hast du mal nen Euro?!? by Wolfgang F. Lightmaster

"Hast du mal ne Mark?!?" www.hast-du-mal-ne-mark.com

war 2000 die erste "kommerzielle" Bettel-Web-Site im deutschen Internet!



TON und LICHT

Vor der Kunst war das Handwerk...

In den 1970er, 80er, 90er Jahren des letzten Jahrtausends war ich als Technischer Leiter, Ton- und Lichtregie für Tourneeproduktionen im deutschen Showgeschäft unterwegs. Ich betreute in jahrelanger enger persönlicher Zusammenarbeit die Stars der deutschen Volksmusik- und Schlagerszene u. a. Heino und Hannelore, Udo Jürgens, Maria und Margot Hellwig, Henry Arland, Maxl Graf, Marianne und Michael, Lou van Burg und viele mehr in den großen TV-Shows auf Tournee "Die Musik kommt", "Lustige Musikanten", "Udo80", "Sing mit Heino", "Die Schlagerstars der 50er und 60er", ...nur Pink Floyd und der Papst haben mich nie angerufen ;-( Das waren dann so zusammen ca. zweitausend Konzert- und Showevents, 12 große Tourneen in Deutschland, Schweiz, Österreich, 6 Überseetourneen in U.S.A., Kanada, Südafrika, Namibia und 600 Theatervorstellungen Augsburger Puppenkiste auf Tournee mit einer Realisationsquote von >99%. Ein dauerhaft erfolgreiches "Startup" ganz ohne einen Investor aus der "Höhle der Löwen" ;-) Kommen Sie mit auf eine Zeitreise in meine Geschichte, in das letzte Jahrtausend, auch in der Internettechnik.

TON und LICHT by Wolfgang F. Lightmaster