RELAX FOR FUTURE by Wolfgang F. Lightmaster

RELAX FOR FUTURE

Für alle die leben wollen!

Lebenskunst...



RELAX FOR FUTURE by Wolfgang F. Lightmaster
RELAX FOR FUTURE

RELAX FOR FUTURE

 

Wir Menschen, ja wir alle, wir emittieren CO2 beim Ausatmen.

Je aktiver, je aufgeregter (warum auch immer) wir sind, je schneller atmen wir, je mehr CO2 emittieren wir.

Also ganz einfach: möglichst entspannt nicht tun und das Klima kommt in Ordnung.

 

Alle unsere Aktivitäten sollen möglichst ökologisch und ökonomisch sein =

naturvereinbar und sparsam und wirtschaftlich und nachhaltig. Sie sollten auch Spaß machen ;-)

Effizienter Umgang mit Energie und Ressourcen!

 

Der Weg der Ausgewogenheit...

 

Für das Klima tut derjenige das Beste, der mit Energie und Ressourcen möglichst effizient umgeht, möglichst nicht tut. 

Eine gute Zukunft für uns alle als globalisierte Menschheit entsteht mehr durch das, was wir zukünftig nicht tun, als durch das, was wir tun.

 

Sometimes something is better than nothing, mostly nothing is better!

Don't do a thing and everything will be done!

 

Why complicated, when easy same possible?

Simplicity is enjoying life intensely :-)

 "His Holiness of Doing Nothing" - RELAX FOR FUTURE by Wolfgang F. Lightmaster
RELAX FOR FUTURE

 "His Holiness of Doing Nothing"

 P.S. Nothing Nichts gibt es gar nicht, es gibt nur das Wort Nichts ;-) 

RELAX FOR FUTURE by Wolfgang F. Lightmaster
RELAX FOR FUTURE

  "Nach Hause telefonieren..."

Antwort: "Grenzenloses Wirtschafts-Wachstum ist  globalisiert nicht mehr möglich. Turbo-freie Marktwirtschaft und Kapitalismus auch nicht. Ein leerer Planet brauchte diese Eroberungskonzepte, ein nun voller Planet braucht Konsolidierungskonzepte."


Meine Sympatie allen FOR FUTURE Bewegungen, Klima - Greta und Video - Rezo!

...Die Großen haben nur eins geschafft: die Welt kaputtgemacht. Eine neue Welt können nur Kinder schaffen, lasst die Kinder an die Macht! Lasst sie sagen, was sie denken, und lasst sie machen, was sie sagen. Lasst sie zeigen was sie fühlen, und lasst sie auch was wagen! Und jetzt werden Kinder reden, und wir tun, was sie sagen. Sie wollen weiterleben in einer Welt ohne eure Plagen.

© copyright by Lightmaster 1990

Severn Suzuki UN Konferenz über Umwelt und Entwicklung Rio 1992

Greta Thunbergs Rede beim UN-Klimagipfel 2019


Die Zerstörung der CDU - 16.249.993 Aufrufe - 18.05.2019

Ein Statement von 90+ Youtubern - 4.139.961 Aufrufe • 24.05.2019



Diese Songs habe ich 1990 getextet und produziert. Anscheinend scheinbar zeitlos aktuell!

WAS GESCHIEHT MIT DER WELT?!

Ich seh` Wälder ganz kahl

im sauren Regen steh`n.

Ich seh` sie sterben

und weiß nicht für wen

und da denk ich mir halt,

was geschieht mit der Welt?

 

Ich seh´ den Himmel verstrahlt

und die Luft voller Smog,

die Welt voll Asphalt,

das Meer voller Mord

und da denk ich mir halt,

was geschieht mit der Welt?

 

Die Winde dieser Welt,

die spielen auch verrückt,

und all die vielen Menschen,

die geh`n schon gebückt.

Ich seh´ die Menschen nur kämpfen,

gierig bis aufs Blut.

A jeder denkt: "I` bin besser als du."

 

Ich hör` kleine Kinder leiden,

ich seh` sie im Tod.

Sie werden viel weniger seh`n

als mir die Welt noch bot,

und da denk` ich mir halt,

was geschieht mit der Welt?

UND DA DENK` ICH MIR

- H A L T -

WAS IST ZU TUN FÜR DIE WELT!

© copyright by Lightmaster 1990

FRIEDEN

Ein Krieg, der bricht nicht einfach aus,

die Menschen haben ihn gemacht.

Sie, die Mächtigen der Welt

in ihrer Gier nach Luxus, Geld und Macht.

Christen, Moslems, Juden,

alle beten zu dem gleichen Gott,

doch der hat sich längst

aus Scham davongemacht.

 

Und nun lasst die Kinder reden,

tut einfach, was sie sagen.

Sie müssen weiterleben

in der Welt gefüllt mit diesen Plagen.

 

Zu Ende ist die Schöpfung!

Wer macht uns eine neue Welt?

Ohne Lug und Trug und Täusch und Lall,

in Frieden mit dem ganzen All.

Von Frieden reden alle Großen

und wissen gar nicht, wie er wirklich ist.

Denn den einen, der es vorgemacht,

haben sie schon damals umgebracht!

 

Darum lasst die Kinder reden,

tut einfach, was sie sagen.

Sie müssen weiterleben

in der Welt, gefüllt mit diesen Plagen.

 

Die Großen haben nur eins geschafft:

die Welt kaputtgemacht.

Eine neue Welt können nur Kinder schaffen,

lasst die Kinder an die Macht!

Lasst sie sagen, was sie denken,

und lasst sie machen, was sie sagen.

Lasst sie zeigen was sie fühlen,

und lasst sie auch was wagen!

 

Und jetzt werden Kinder reden,

und wir tun, was sie sagen.

Sie wollen weiterleben

in einer Welt ohne eure Plagen.

© copyright by Lightmaster 1990


Turamichele Augsburg - FRIEDEN